0676/840 974 778
ZUR KASSA

Unsere AGB

Alle Preise sind in Euro (EUR) angegeben.

Unsere Bedingungen gelten für sämtliche Bestellarten, somit für persönliche, schriftliche, telefonische, Fax- und Internet-Bestellungen.

Um eine ordnungsgemäße Bearbeitung eingegangener Aufträge zu gewährleisten, werden wie allgemein üblich, die bekannt gegebenen personenbezogenen Daten bei uns gespeichert.

 

Lieferbedingungen:

Die Lieferung durch uns erfolgt unter dem Vorbehalt, dass wir selbst richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Schadenersatz ist ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie unterrichten. Lieferung solange Vorrat reicht.

Besteht Ihr Auftrag aus mehreren Artikeln richtet sich die Lieferzeit nach dem Artikel mit der längsten Lieferfrist (es wird in einem Paket geliefert). Sollten Sie mehrere Teillieferungen wünschen, (z.B. wenn ein Teil prompt geliefert werden soll) ist das unter der Voraussetzung möglich, dass Sie die dafür anfallenden zusätzlichen Zustellungskosten übernehmen.

Zum Rücktritt vom Vertrag wegen Nichteinhaltung der Lieferfrist ist der Besteller erst dann berechtigt, wenn er uns schriftlich eine angemessene Nachfrist von mindestens vier Wochen gesetzt hat.

Zahlungsbedingungen:

Bei Überschreitung des Zahlungszieles verrechnen wir Mahnspesen in Höhe von € 6,- für die zweite und € 12 für die dritte und zugleich letzte Mahnung. Etwaige Inkasso- und Gerichtskosten trägt der Schuldner. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Korneuburg. Mit Auftragserteilung werden diese Geschäftsbedingungen anerkannt.

Zwischen uns und unseren Kunden gilt für alle Verkaufsgeschäfte Eigentumsvorbehalt ausdrücklich als vereinbart. Die Ware bleibt daher bis zur vollständigen Bezahlung unser uneingeschränktes Eigentum.

Durch seine Bestellung anerkennt der Käufer ausdrücklich diese Geschäftsbedingungen. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn sie schriftlich vereinbart oder von uns schriftlich bestätigt wurden.

Informationen zur Zustellung:
Die Zustellung der Ware erfolgt fast ausschließlich per DPD. Wir informieren Sie per Mail, wann die Ware das Lager verlässt. In der Regel wird das Paket am nächsten Vormittag zugestellt. Bitte bewerkstelligen Sie, dass jemand da ist, der die Ware entgegen nimmt. Sie können im Adressformular (zu diesem kommen Sie beim Bestellvorgang) eine separate Lieferadresse bekannt geben. 
 
Kurse und Ausbildungen: Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Bei Nicht-Erreichen 
der notwendigen Teilnehmerzahl behalten wir uns vor, den Kurs 
abzusagen.

Widerrufsrecht
Rücktrittsrecht - für Verbraucher aus Österreich: Wir gewähren unseren Privatkunden (Verbrauchern) eine Rücktrittsfrist von 14 Tagen. Diese beginnt mit dem Eingang der Ware beim Verbraucher. Es genügt, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb der Frist abgesendet wird (z.B. Brief, E-Mail) oder durch Rücksendung der Ware. Der Rücktritt ist zu richten an:

Simplyfit GmbH
Bundesstraße 104
A-2102 Bisamberg
oder an
E-Mail: office(et)simplyfit.at
 
Wir empfehlen eine Kontaktaufnahme im Vorfeld, um die Versandkosten möglichst gering zu halten (0676/840974778, office@simplyfit.at.

Kein Rücktrittsrecht gibt es bei folgenden Warengruppen (§5f KSchG): CDs, DVDs etc. oder Software, wenn diese vom Verbraucher entsiegelt wurde. Maßgefertigte oder auf besondere Kundenspezifikationen gefertigte Waren.
Rücktrittsfolgen: Im Falle des Rücktritts findet eine gänzliche oder teilweise Rückerstattung des Kaufpreises nur Zug um Zug gegen Zurückstellung der vom Besteller erhaltenen Waren statt. Die Ware sollte in ungenütztem und als neu wiederverkaufsfähigem Zustand und in der Originalverpackung zurück geschickt werden. Bei Artikeln, die durch Gebrauchsspuren beeinträchtigt sind, wird von uns ein angemessenes Entgelt für die Wertminderung erhoben bzw. einbehalten. Gleiches gilt, wenn bei Rückgabe der Ware Zubehör oder Teile fehlen.
Die Kosten der Rücksendung gehen zu Lasten des Kunden (§ 5g Abs 2 KSchG). Sollte die Ware unfrei zurückgesendet werden, sind wir berechtigt, einen entsprechenden Betrag einzubehalten, in Rechnung zu stellen oder die Retoursendung nicht anzunehmen.